Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.internal_encoding is deprecated in /kunden/cwiesinger.net/hosting/49793/lebkuchen.at/lebkuchen/libraries/joomla/string/string.php on line 28

Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.input_encoding is deprecated in /kunden/cwiesinger.net/hosting/49793/lebkuchen.at/lebkuchen/libraries/joomla/string/string.php on line 29

Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.output_encoding is deprecated in /kunden/cwiesinger.net/hosting/49793/lebkuchen.at/lebkuchen/libraries/joomla/string/string.php on line 30
Ausseer Lebkuchen - Lagerung

Lagerung

Lebkuchen schmeckt frisch am besten!
Lagern Sie Ihren Ausseer Lebkuchen immer in der schützenden Verpackung kühl (max. 18°C) und bei ca. 65% Luftfeuchtigkeit.
Offenen Lebkuchen bewahren Sie am besten in einer blechernen Keksdose auf.

Sollte Ihnen Ihr Lebkuchen hart geworden sein, legen Sie ihn in ein gut verschließbares Gefäß - wie Blechdose, Einmachglas...- und geben Sie zum Lekkuchen frische Apfelspalten dazu. Verschließen Sie das Gefäß und lassen Sie es einige Tage stehen. Die Lebkuchen nehmen die Feuchtigkeit des Apfels auf.

Achtung: Nicht zu lange verschlossen aufbewahren, um Schimmelbildung zu vermeiden.


Ihre Lebkuchen mit Schokoladenglasur sind angelaufen? - Die bedeutet keinen Qualitätsverlust - durch die Erwärmung am Transportweg oder etwaige ungünstige Lagerung kann Schokolade ein wenig anlaufen und verfärbt sich grau. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf Qualität oder Geschmack. Sie können Ihren Lebkuchen trotzdem genießen.